Rovos Rail - The Pride of Africa.

Eine Fahrt der Romantik einer längst vergangenen Aera. Die Züge,

von Diesel- oder Elektrolokomotiven gezogen, bieten maximal 72 Passagieren in 36 stilvoll ausgestatteten Zugs-Suiten Platz. Diese verbinden Original-Ausstattung mit modernem Komfort.

Reisen dauern von 48 Stunden bis zu einem Monat. Der Pride of Africa verbindet einige der schönsten Reiseziele Afrikas. Von Kapstadt nach Dar-es-Salaam in Tanzania, von wunderbaren Tierparks in Mpumalanga zu den grossartigen Viktoria-Wasserfällen, von den Wüstenlandschaften Namibias und der rauen Schönheit der Karoo zu den üppigen Zuckerrohrfeldern in KwaZulu-Natal. Gourmet-Essen und ausgesuchte Weine werden im Speisewagen serviert. Die Lounges und der Aussichtswagen am Schluss des Zuges bieten tiefe, bequeme Polstersessel für eine wunderbar entspannte Reise.

The Blue Train.

Ein Name, der zum Synonym für stilvolles Reisen wurde. Die Fahrstrecken gehen vom vielfältigen und spektakulären Kapstadt nach Pretoria und mit nur wenigen Abfahrten pro Jahr von Pretoria durch die üppigen Land- schaften von KwaZulu-Natal nach Durban.

Die Zugs-Suiten sind elegant ausgestattet und die Polstersessel im Lounge-Wagen bieten grossen Reisekomfort. Der Aussichtswagen am Zugsende bietet eine Panorama-Sicht auf die vorbeiziehende Landschaft. Sorgfältig ausgewählte Weine begleiten die Gourmet-Gerichte, die stets frisch zubereitet werden. Elegant gekleidete Reisende geniessen die Atmosphäre von Silber- und Kristall-Service und tragen zum einzigartigen Reiseambiente bei.

Shongololo Express.

Er gehört den gleichen Besitzern wie der Rovos Rail und bietet 3 verschiedene Routen an, die 12 bis 15 Tage dauern und folgende Strecken umfassen: Pretoria nach Victoria Falls (Zimbabwe); Pretoria nach Swakopmund (Namibia); Pretoria nach Kapstadt.

Der Zug ist etwas weniger luxuriös wie der Rovos Rail, bietet jedoch ausgezeichneten Komfort im 4*-Bereich. Auch er umfasst Lounges und einen Aussichtswagen am Zugsende und einen schönen Speisewagen. Eine wunderbare Art, entspannt zu Reisen, wechselnde Landschaften zu geniessen und auf den inkludierten Exkursionen Land und Leute kennen zu lernen.

Bei der Kapstadt-Pretoria-Reise können verschiedene Golfpartien auf ausgezeichneten Plätzen optional bespielt werden.